Warum darf ich beim Specksteinofen nicht so lange Holz nachlegen / befeuern wie ich möchte?

2 Jahren ago  •  By  •  0 Comments

Weil das den Brennraum langfristig schädigen würde! Ein Speicherofen ist dafür konstruiert, daß er nur für eine bestimmte Zeitdauer beheizt wird. Die hierbei freiwerdende  Wärme wird in dem massiven Speckstein gespeichert und dann zeitverzögert wieder an den Raum abgegeben. Die Masse des Ofens bestimmt die Menge an Wärmeenergie (kWh), die gespeichert werden kann. Alles, was darüber hinaus verfeuert wird, kann der Ofen nicht weiter speichern  und wandert als ungenutzte Wärme ab durch den Schornstein!